27 besondere Hochzeitsideen für eine einzigartige Hochzeitsfeier

Die eigene Hochzeit soll einer der schönsten Tage im Leben werden. Und das nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die Gäste. Gerade zwischen den größeren Programmpunkten - das Essen, der Hochzeitstanz, der Anschnitt der Hochzeitstorte - gibt es immer wieder Pausen, die Sie perfekt mit kleinen Überraschungen, Spielen und kreativen Beschäftigungen füllen können. Wir haben Ihnen 27 originelle Hochzeitsideen für Ihre Hochzeitsfeier zusammengestellt. Mit diesen Tipps kommt garantiert keine Langeweile auf. Und keine Sorge: Bereits mit wenig Aufwand können Sie unvergessliche Momente schaffen.

1. Wählen Sie eine einzigartige Hochzeitslocation

Für eine gelungene Hochzeitsfeier ist zuallerst eines entscheidend: die perfekte Location. Ob Sektempfang, professionelles Hochzeitscatering oder eine Bühne für Musiker und Redenhalter: All das bietet Ihnen unsere Hochzeitslocation, die Eppendorfer Insel. Bis zu 400 Gäste finden bei uns Platz.

Die ehemalige historische Mühle ist eine einmalige Location für kleine und große Hochzeitsfeiern - und das mitten im wunderschönen Haynspark, nahe der Alster. Von Tanzfläche, exklusiver Bar, bis zum einzigartigen Wintergarten mit großem Kamin - die Eppendorfer Insel ist mit ihrem eleganten In- und Outdoorbereich die perfekte Hochzeitslocation zu jeder Jahreszeit. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Planung mit unserer Erfahrung.

2. Ein überraschender Hochzeits-Transport

Die Fahrt von der Kirche oder dem Standesamt zur Hochzeitslocation ist etwas ganz Besonderes und sollte deshalb auch originell und einzigartig sein. Statt des typischen Hochzeitsautos gibt es zahlreiche kreative Alternativen. Setzen Sie sich als Brautpaar auf eine Vespa oder ein Tandem-Fahrrad. Ein einzigartiges Fotomotiv ist garantiert. Natürlich können Sie sich auch ganz klassisch auf eine Kutsche setzen. Oder: Wie wäre es mit einer Rikscha oder einer Bootsfahrt? Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

3. Kreative Gastgeschenke als Tischkarten

Tischkarte und Gastgeschenk in einem - darüber freut sich jeder Gast. Wie wäre es mit Untersetzer aus Glas oder Acryl, die mit den eingravierten Namen Ihrer Gäste auf den Tischen liegen. Verschenken Sie personalisierte Gläser, die mit Süßigkeiten oder Gewürzen gefüllt sind.

Eine besonders schöne Idee: Blumensamen in Papiertüten, die mit den Namen der Gäste beschriftet sind. Ob Sonnenblumen, Vergissmeinnicht oder Glücksklee - damit sorgen Sie garantiert für bleibende Erinnerungen.

4. Champagner-Wand

Eine Sekt-, Prosecco-, oder Champagner-Wand sorgt für den gewissen Wow-Effekt gleich beim Empfang Ihrer Hochzeitsfeier. Die Wand voller Sektgläser können Sie außerdem mit Blumendekoration und Schriftzügen in Szene setzen. So dient sie auch perfekt als Fotokulisse. Eine Champagner-Wall können Sie für die Feier mieten oder kaufen.

5. Alternative zur Kirche: die freie Trauung

Die freie Trauung ersetzt zwar nicht die standesamtliche Trauung. Doch gerade für Brautpaare, die nicht kirchlich heiraten, ist diese Art der Trauung eine besonders schöne Idee. Sie können die Trauung gestalten, wie sie wollen - eine symbolische Zeremonie im Freien. Ob im Wald, am Strand oder auf den Bergen - Sie können sich überall das Ja-Wort geben.

Beliebt ist solch eine Trauung besonders an dem Ort, an dem auch später am Tag gefeiert wird, zum Beispiel bei uns in der Eppendorfer Insel. Mit Redner, Musiker, Dekoration, Fotograf und Hochzeitsbogen schaffen Sie nicht nur für sich als Brautpaar, sondern auch für Ihre Hochzeitsgäste eine bleibende Erinnerung. Eine freie Trauung eignet sich übrigens besonders bei einer Sommerhochzeit.

6. Paparazzi mit Polaroid

Geben Sie Ihren Gästen eine kreative Beschäftigung. Verteilen Sie Polaroid-Kameras auf den Tischen. Ihre Gäste können spontane Fotos schießen, diese beschriften und an einer Pinnwand, an einer Schnur mit Wäscheklammern befestigen oder in ein Gästebuch kleben.

7. Mit Einwegkameras Momente einfangen

Alternativ zur Polaroid-Kamera: Platzieren Sie auf jedem Tisch Einwegkameras - für das spontane Foto mit Spaßfaktor. Am besten stellen Sie noch eine Kiste voller Accessoires dazu (Brillen, Kronen, Perücken, etc.) und animieren Sie die Gäste zu kreativen Selfies. Der besondere Nervenkitzel kommt dann nach der Feier - wenn die Fotos entwickelt werden.

8. Eine Photobooth für unvergessliche Hochzeitsfotos

Eine weitere Foto-Idee: Mieten Sie eine Fotobox mit Sofortdruck. Zwischen zwei Programmpunkten können Ihre Gäste sich nach Lust und Laune selbst fotografieren. Der Spaßfaktor ist garantiert. Ob im Wintergarten, im Park oder in der Eventloft, zwischen Holzbalken und hohen Decken: In unserer Location, der Eppendorfer Insel, gibt es zahlreiche atemberaubende Fotokulissen. Ihre Hochzeitsgäste werden begeistert sein. Aber natürlich sollten Sie dennoch nicht auf einen professionellen Fotografen oder eine Fotografin auf Ihrer Hochzeit verzichten.

9. Ihre persönliche Hochzeitshomepage

Eine Homepage zur Hochzeit hat viele Vorteile. Ihre Gäste haben so einen Überblick und alle Infos zur Hochzeitsplanung, dem zentralen Ort. Auch kurzfristige Änderungen können Sie in die Homepage einbauen. Praktisch ist zudem, dass Sie die Fotos und Bildergalerien von der Hochzeit hochladen können. So kann jeder Gast ganz einfach drauf zugreifen.

Seien Sie kreativ: Stellen Sie sich als Paar mit Foto auf der Seite vor, zum Beispiel in einer Geschichte. Das Gleiche können Sie mit den Trauzeugen machen. Auch ein digitales Gästebuch ist möglich oder ein Lifestream der Hochzeit für weit entfernte oder erkrankte Gäste.

10. Animateur oder Babysitter für die kleinen Gäste

Werden auch Kinder bei Ihrer Hochzeit dabei sein? Dann engagieren Sie am besten einen Animateur oder Babysitter für die kleinen Gäste und richten Sie eine kleine Spielecke ein. Warum die Eppendorfer Insel dafür die ideale Location ist? Die Kinder können auch draußen spielen, rennen und Verstecken spielen. Ein Babysitter sorgt für Sicherheit. So können die Erwachsenen eine entspannte Zeit genießen und ausgelassen feiern. Und auch bei den Kleinen kommt garantiert keine Langeweile auf ihr Hochzeit auf.

11. Candy Bar mit kleinen Leckereien

Der Trend aus den USA wird auch Ihre Hochzeitsgäste begeistern. Am Sweet Table, einem köstlichen Süßigkeitenbuffet, kommen Ihre Gäste ins Gespräch und können zwischendurch eine kleine Nascherei genießen.

Bei solch einem Candy Buffet kommt es nicht nur auf den Geschmack, sondern vor allem auf die Optik an. Nutzen Sie Bonbongläser, romantisch verzierte Schälchen und eine Etagere. Ob Hochzeits-Cupcakes oder -Cakepops, Muffins oder Macarons oder Gläser gefüllt mit Schokomandeln, Zuckerstangen und Fruchtgummis - Ihre Gäste werden die Candy Bar auf Ihrer Hochzeit lieben.

12. Sammeln Sie die Musikwünsche Ihrer Gäste

Eine Hochzeitsfeier gelingt nur mit passender Musik. Engagieren Sie eine Band oder einen DJ für Ihre Hochzeit und verteilen Sie kleine Kärtchen auf den Tischen. Ihre Gäste können dann ihre Lieblingssongs aufschreiben und dem DJ und der Band übergeben. Am besten legen Sie einen oder mehrere Zeiträume fest, in dem nur Wunschlieder gespielt werden. Eine perfekte Beschäftigung für Ihre Gäste und eine Garantie für eine volle Tanzfläche. Denn wer tanzt nicht gerne zu seinen eigenen Lieblingssongs?

13. Kreatives Hochzeitsspiel: der Schuhberg

Hochzeitsspiele lockern die Atmosphäre Ihrer Feier auf. Starten Sie doch mit dem Spiel "Schuhberg". Sie wollen die Hochzeitsgäste aufs Parkett locken? Dieses Spiel wird Ihnen helfen. Dazu sollen alle Frauen den rechten Schuh ausziehen und in die Mitte der Tanzfläche legen. Danach dürfen die Männer jeweils einen Schuh aus dem Schuhberg auswählen und die Frauen suchen, denen die Schuhe gehöre - so bilden sich Tanzpaare. Alternativ können auch alle Männer einen Schuh ausziehen und die Frauen übernehmen die Aufgabe, den passenden Schuh zu suchen.

14. Hochzeitsbingo für die Unterhaltung

Eine weitere Spiele-Idee: Ein Hochzeitsbingo hilft Ihnen dabei, das Eis zwischen den Hochzeitsgästen zu brechen. Jeder Gast muss bei anderen Gäste gewisse Merkmale finden, bis eine Reihe voll ist. Zum Beispiel muss man eine Person finden, die mindestens 25 Jahre verheiratet ist, einen Zaubertrick kann oder die gleiche Schuhgröße wie man selbst hat. Die gefundenen Personen müssen dann in die jeweiligen Kästchen unter den Aussagen eingetragen werden.

Wie beim üblichen Bingo müssen fünf Kästchen in senkrechter, waagerechter oder diagonaler Linie gefüllt werden. Wer eine Reihe ausgefüllt hat, bekommt einen Preis. Im Internet gibt es zahlreiche Vorlagen für solch ein Bingo-Spiel.

15. Der Brauch aus Mexiko: Piñata zur Hochzeit

Die Piñata ist eine Figur aus Pappmaché, die klassisch mit Süßigkeiten gefüllt ist und vor allem in Lateinamerika, aber auch in Spanien, sehr beliebt ist. In Mexiko ist die Piñata sogar zu einem Hochzeitsbrauch geworden. Dafür hängen Sie eine oder mehrere Piñatas auf und lassen diese von Ihren Gästen und/oder dem Brautpaar mit Holzstöcken. zerschlagen. Dazu müssen die Spieler ihre Augen verbinden. Wie Topfschlagen für Fortgeschrittene.

16. Das Musikvideo der anderen Art: Marryoke

Ein Marryoke (zusammengesetzt aus den Wörtern Marriage und Karaoke) ist ein professionelles Musikvideo, das auf Ihrer Hochzeit selbst gefilmt wird. Ihre Hochzeitsgäste und Sie als Brautpaar singen dabei zu einem Lied Playback. Dabei schlüpfen Sie in verschiedene Rollen, verkleiden sich - eine Hochzeitsidee, die Spaß garantiert und für jede Menge gute Laune sorgt. Mit dem Hochzeitsfilm der etwas anderen Art schaffen Sie eine Erinnerung an ihre Hochzeitsfeier, die es in sich hat. Ein Highlight Ihrer Hochzeit.

17. Flaschenpost-Gästebuch für den ersten Jahrestag

Eine weitere Hochzeitsidee, um ihre Gäste gut zu beschäftigen, ist die Hochzeitsflaschenpost - ein Gästebuch der besonderen Art. Dafür schreibt jeder Gast auf einen vorgedruckten Zettel seine Glückwünsche oder Sprüche auf und steckt den Zettel in eine Flasche, die Sie auf einem kleinen Tischchen mit einem Erklärschild platziert haben. Am besten eignet sich eine Flasche mit weitem Hals. Dann heißt es: warten. Die Flaschenpost dürfen Sie erst an Ihrem ersten Jahrestag öffnen. Eine Überraschung für das Brautpaar.

18. Zeitreise in die 20er oder 80er? - Ihre Mottohochzeit!

Bei einer Mottohochzeit steht Ihre Hochzeit unter einem bestimmten Motto. Alles ist danach ausgerichtet: von der Hochzeitseinladung bis zur Musikwahl, Hochzeitsfotos, Dekoration, dem Essen oder den Spielen. Selbst die Kleidung Ihrer Gäste passt zum Motto Ihrer Hochzeit.

Überlegen Sie als Paar, was Sie verbindet: Vielleicht lieben Sie ein bestimmtes Land, wie Schweden oder die USA, oder Sie verbindet ein Hobby? Oder: Wie wäre es mit einer Zeitreise in die 20er-Jahre mit extravaganten Outfits a la "Der große Gatsby" oder "Babylon Berlin": knielange Kleider mit Fransen, Pailletten oder Federn. Oder wollen Sie doch lieber in die 80er? Mit Zauberwürfel als Einladungskarte, viel Neonfarben, Schlaghosen - dazu Musik von Nena, Alphaville und Falco. Unterhaltung pur.

19. Trend: Green Wedding - Ideen für eine nachhaltige Hochzeit

Sie wollen eine nachhaltige Hochzeit feiern? Von Fair-Trade-Ringen für die Trauung, bis hin zum Second-Hand-Anzug oder -Brautkleid: Es gibt viele Hochzeitsideen, Ihre Feier nachhaltig und mit Stil zu gestalten. Wählen Sie zuallererst eine Location, die für die gesamte Hochzeitsgesellschaft auch ohne Auto gut zu erreichen ist. Unsere Location mitten in Eppendorf ist da das perfekte Beispiel.

Achten Sie bei der Wahl des Essens und der Getränke auf regionale Produkte, bieten Sie auch ein vegetarisches oder am besten ein veganes Menü auf Ihrer Hochzeitsfeier an. Auch die Dekoration an ihrem Hochzeitstag können sie nachhaltig gestalten. Wie wäre es mit saisonalen Blumen und Vasen aus Altglas? Oder stellen Sie doch einfach Topfpflanzen auf die Tische mit den Namen der Gäste. So haben Sie gleichzeitig ein passendes Gastgeschenk.

20. Unplugged Weddings - Hochzeit ohne Handys

Eine Unplugged Wedding ist eine Hochzeitsfeier, an der Handy absolut tabu sind. Das englische Wort "to unplug" heißt soviel wie: ausstecken. Die Idee dahinter: Die Hochzeitsgäste sollen die Feier genießen und nicht ständig an den Bildschirmen hängen. Radikal aber wirkungsvoll. Ihre Gäste werden den Moment genießen. Entscheiden Sie selbst, ob die Unplugged Hochzeit nicht auch etwas für Ihre Feier wäre.

21. Kreative Mitternachtssnacks

Ein Hochzeitstag ist lang. Nicht nur die Gäste, auch Braut und Bräutigam freuen sich über einen Mitternachtssnack, der die Party weiter am Laufen hält. Wie wäre es mit Pizzen oder Nacho-Platten - mit Jalapenos und verschiedenen Dips. Oder probieren Sie auf Ihrer Hochzeit eine Hot-Dog-Station aus, an der sich die Gäste ihre eigenen Hot-Dogs einfach selbst zusammenstellen können. Weitere Ideen für unvergessliche Snacks: Stellen Sie ein Crêpe-Mobil, ein Bratwurst- oder Pommes-Stand auf.

22. Immer beliebter: Naked Cakes

Wollen Sie Ihren Hochzeitsgästen eine leichtere Alternative zu den klassischen Fondant-Torten anbieten? Dann greifen Sie auf die sogenannten Naked Cakes zurück. Bei den beliebten Hochzeitstorten sind Tortenböden und Cremeschichten in Gänze sichtbar. Doch auch ohne Fondant und kitschige Marzipanfiguren sind die Naked Cakes dekorativ. Verzieren Sie die Hochzeitstorte mit Blumen, gezuckerten Beeren oder Zimtstangen. Auch Macarons, Pralinen und andere süße Köstlichkeiten eignen sich. Ein Highlight der Hochzeit.

23. Hochzeitstattoo für die Gäste

Sie lieben Hochzeitsüberraschungen? Bauen Sie auf Ihrer Feier eine Tattoo-Station. Hier können sich Ihre Hochzeitsgäste mit temporären Tattoos schmücken. Dazu brauchen Sie nur einen kleinen Tisch mit einer Schale voller Tattoos - gerne personalisiert - und eine Schale mit Wasser und Schwämmchen. Ein Programmpunkt, den Ihre Hochzeitsgäste lieben werden und der für Unterhaltung sorgt.

24. Notfallbox für Ihre Gäste

Auf einer Hochzeitsfeier ist es immer ratsam, Notfallboxen für die Gäste aufzustellen, zum Beispiel in den Toiletten. Neben Blasenpflastern befindet sich dort alles, was man auf einer Hochzeitsfeier braucht: Taschentücher, Kaugummis, Mundspray, Erfrischungstücher, Deodorant oder eine Fusselrolle. Auch Sonnencreme und Fächer sind bei Hochzeiten im Sommer gefragt. Die Gäste werden es Ihnen danken.

25. Das Hangover-Kit zur Hochzeit

Und auch für den Tag nach der Hochzeitsfeier können Sie vorsorgen. Schenken Sie Ihren Gästen doch einfach Hangover-Kits. Neben Kopfschmerztabletten und Traubenzucker können Sie auch Gesichtsmasken, Wasserfläschchen und Schokolade dazulegen. Eine Idee, die jedem gefallen wird.

26. Wedding Flip-Flops

Die Hochzeitsparty ist ein Erlebnis für alle Gäste. Gerade Frauen, die High-Heels oder Pumps tragen, freuen sich über bequemes Schuhwerk nach mehreren Stunden auf der Tanzfläche. Stellen Sie eine hübsche Kiste mit Flip Flops in verschiedenen Größen auf. So können Ihre Gäste auf Ihrer Hochzeitsfeier die passenden Schuhe heraussuchen. Eine große Hilfe für müde Füße.

27. Hochzeitsprogramm und Hochzeitsmenü ausdrucken

Gerade, wenn Sie mehrere Programmpunkte auf Ihrer Hochzeit geplant haben, lohnt es sich, ein kurzes Programm für Ihre Gäste auszudrucken und auf die Tische zu legen. Möglich ist das auch für das Hochzeitsmenü. Suchen Sie sich eine stilvolle Menükarte zur Hochzeit aus. Nicht nur die Gäste, sondern auch Sie als Brautpaar und Ihre Trauzeugen werden dankbar sein, einen Überblick für die Feier und das Menü zu behalten.
Eppendorfer Landstraße 176
20251 Hamburg
Öffnungszeiten:
Montag:
Ruhetag
Dienstag:
Ruhetag
Mittwoch:
Ruhetag
Donnerstag:
17 Uhr – 23 Uhr
Freitag:
17 Uhr – 23 Uhr
Samstag:
12 Uhr – 23 Uhr
Sonntag:
12 Uhr – 23 Uhr
Telefon:
040 500 908 40
E-Mail:
Tischreservierung:
reservierungen@eppendorfer-insel.de
Event Anfragen:
events@eppendorfer-insel.de
Allgemeine Anfragen:
info@eppendorfer-insel.de
Rechtliche Seiten:
DatenschutzImpressum
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

chevron-leftchevron-right
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram